magAudio Resonanzdämpfer

Hochwirksame magnetische Vibrationsabsorber zur effektiven Behebung von Resonanzeinflüssen

Resonanzdämpfer nach dem Prinzip der magnetischen Anziehungskraft

  • 6 Baureihen von 5 bis 50 kg pro Fuß = 20 bis 200 kg/4er-Set
  • Sehr laststabile und äußerst kompakte Einheiten
  • Belastbar sowohl in Druck- als auch in Zugrichtung
  • Kombinierbare Dämpfergrößen zur Ausbalancierung ungleicher Gewichtsverhältnisse
  • Alle Dämpferelemente sind in schwarz und weiß erhältlich
  • Empfohlene maximale Auflast 80% der angegebenen maximalen Traglast

Magnetdämpfungselemente im typischen 4er-Set für Audiokomponenten wie z.B:

  • Plattenspieler
  • CD-Spieler
  • Verstärker allgemein
  • Röhrenverstärker
  • Lautsprecher
  • Phonotisch komplett

Funktionsweise der Dämpferelemente

Schallwellen sind die Grundlage von allem, was wir akustisch mit unserem Gehör wahrnehmen. Schallwellen werden durch Vibrationen und Schwingungen ausgelöst, welche unser Gehör über die in Schwingung versetzte Umgebungsluft erreichen. Das menschliche Gehör empfindet insbesondere Schwingungen von Musikinstrumenten oder Singstimmen „meist“ als angenehm. Die beste Möglichkeit, Musik real und authentisch   zu erleben, ist natürlich eine Live Darbietung. Hierzu ist man jedoch gezwungen, ein Konzert zu besuchen.

Um jedoch Musik im heimischen Umfeld mittels einer HiFi-Anlage möglichst realitätsnah reproduzieren zu können, bedarf es eines mitunter recht hohen technischen Aufwandes.

Da unser menschliches Gehör sehr empfindlich ist und selbst kleinste Nuancen präzise wahrnehmen kann, geben HiFi-Enthusiasten oft sehr viel Geld für ein geeignetes Equipment aus. Doch wo Licht ist, ist auch Schatten. Die beim Musik hören erzeugten Vibrationen und Schwingungen bewirken unweigerlich störende Resonanzen und Rückkoppelungseffekte im Raum. Die Schallabstrahlung von Lautsprechern bringt, physikalisch unabwendbar, alles andere im Hörraum mit zum Schwingen. Sehr empfindlich reagiert der Zimmerboden, auf dem naturgemäß auch die HiFi-Anlage steht, sowie die Wände und alle Gegenstände im Raum. Die so auf die Musikanlage einwirkenden Rückkoppelungseffekte wirken sich unbestritten negativ auf die Qualität und Reinheit des Klanges aus. Da helfen auch keine noch so schweren Unterlagen wie z.B. Granitplatten. Diese schwingen, ungeachtet ihres Gewichtes, munter mit. Darüber hinaus gesellt sich auch noch der Trittschall oder feinste Erschütterungen von umliegenden Verkehrsstraßen unangenehm hinzu. Am empfindlichsten reagiert ein Plattenspieler auf Resonanzen und Vibrationen. CD-Spieler und Röhrenverstärker mögen dies auch nicht (Mikrophonie-Effekt).

Was also tun, um störende Resonanzen möglichst effizient zu eliminieren? Ganz klar, hier kommen Dämpfungselemente ins Spiel. Diese gibt es zu Hauf am Markt. Nur haben diese, trotz ihrer Vorteile, einen gemeinsamen entscheidenden Nachteil: sie stellen, Bauart bedingt, ebenfalls eine feste Verbindung zur Stellfläche dar. Denn selbst die beste und softeste Unterlage verfestigt sich durch die aufgegebene Last (z.B. Lautsprecher) entsprechend der Gewichtskraft und bildet schlussendlich doch wieder einen festen Kontakt zum Untergrund. Nicht zu verschweigen sind die materialspezifischen Ermüdungserscheinungen der verwendeten Weichmaterialien.

Eine optimale Resonanzdämpfung wäre zwangsläufig ein Luftpolster ohne jegliches Zwischenmaterial, auf dem die Audiokomponente ruhen könnte. Hier kommen die neuartigen und patentierten magAudio® Dämpferelemente mit magnetischer Funktionsweise ins Spiel. Diese Dämpferelemente wurden eigens entwickelt, um eine best mögliche und somit optimale Dämpfung, ganz ohne Einsatz von Weichmaterialien (Gummi, Gel ect.), herzustellen. Es existiert hier ein Magnetfeld, nur mit Luft im Dämpfungsbereich, was sich äußerst effektiv auf die Schwingungseliminierung auswirkt.

Funktionsweise der magAudio® – Schwingungs- und Vibrationsdämpfer:

Die magnetischen magAudio® Resonanzdämpfer sind, entgegen der bereits am Markt befindlichen Levitations-Bauarten, nach dem Prinzip der magnetischen Anziehungskraft aufgebaut, was sie als Einheit hoch belastbar und stabil macht und das bei äußerst kompakten Maßen. Sie fallen nicht auseinander, wenn man sie in die Hand nimmt. Diese Dämpfer können sowohl in Druck- als auch in Zugrichtung Kräfte aufnehmen. Sie haben somit in beide Richtungen eine Dämpfungsfunktion, was die Standstabilität bei hohen Standboxen deutlich erhöht. Es wurden die stärksten, im Handel erhältlichen, Neodym-Magnete verbaut. Man kann die Dämpfer, je nach Bedarf, auch mittels eines Gewindes (M6 – M8) mit der jeweiligen Audio-Komponente fest verschrauben. Ein bloßes Unterstellen ist jedoch in den meisten Fällen, bedingt durch die rutschhemmenden Moosgummi-Auflagen, bereits vollkommen ausreichend.

Die entscheidenden Vorteile der magAudio® – Schwingungs- und Vibrationsdämpfer:

  • Einzigartige und patentierte Funktionsweise
  • Rein magnetische Schwingungs- und Vibrationsdämpfung
  • Audiokomponente ruht auf einem Luftpolster
  • Selbstnivellierendes System (kein Kippeln und vibrieren)
  • Deutliche Klangverbesserung in allen Frequenzbereichen
  • Hohe Unempfindlichkeit gegenüber äußeren Störeinflüssen
  • Optimale Resonanz-Abkopplung von der Stellfläche
  • Hohe Tragkraft von bis zu 50 kg pro Fuß
  • Gesamttragkraft durch zusätzliche Dämpfer beliebig steigerbar
  • Keine Alterungs- bzw. Ermüdungserscheinungen
  • Sowohl in Druck- als auch in Zugrichtung belastbar
  • Sehr standstabile Ausführung (wichtig bei schlanken und hohen Standlautsprechern)
  • Zum freien Unterstellen geeignet oder mittels Gewinde mit der Komponente verschraubbar
  • Optisch unauffällig durch sehr kompakte Baugröße
  • Farblich anpassbar in schwarz oder weiß
  • Weitere individuelle Gestaltungsmöglichkeiten nach Kundenwunsch möglich

Aufstellen eines Lautsprechers

Die Aufstellung eines Standlautsprechers auf magAudio – Magnetdämpfer wird mit Zuhilfenahme einer 2. Person empfohlen. Bestimmen Sie vorweg die exakte Position des Lautsprechers. Neigen Sie den Lautsprecher leicht nach vorne und legen unter der Rückseite zwei Magnetdämpfer unter. Positionieren Sie die Dämpfer möglichst außen unter jeder Ecke der Box.

Neigen Sie den Lautsprecher nun leicht nach hinten und legen vorne zwei Magnetdämpfer unter. Positionieren Sie die Dämpfer ebenfalls möglichst außen unter den beiden vorderen Ecken der Box.

Neigen Sie den Lautsprecher nun noch einmal leicht nach vorne, so dass die hinteren Füße entlastet sind und das Ganze umgekehrt. Hiermit ist sicher gestellt, dass die Dämpfer nicht verkantet sind.

Nun kann man den Lautsprecher durch zentimeterweises Verschieben der vorderen oder hinteren Dämpferelemente in die Senkrechte ausbalancieren. Hierzu die Box immer leicht in die entgegengesetzte Richtung neigen, damit die jeweiligen Dämpfer entlastet sind und verschoben werden können.

Achtung: Sollte die Lautsprecherbox mit eigenen Standverbreiterungen versehen sein, dann sollten diese nach Möglichkeit auch für die Anbringung der magAudio Dämpferelemente verwendet werden. Eine Entfernung dieser Verbreiterungen würde die erforderliche Standstabilität der Box negativ beeinflussen. 

A5-mini 5 kg

Plattenspieler, CD-Spieler, kleine Röhrenverstärker, Monitorlautsprecher

Belastung im 4er-Set bis 20 kg.

A5-mini

Bearbeiten
Traglast 5 kg
Eigengewicht 105 g
Maße unbelastet
(DxH)
48 x 39 mm
UVP 34,90 Euro/Stk
139,60 Euro/4er-Set

B8-60 5 kg

Plattenspieler, CD-Spieler, kleine Röhrenverstärker, Monitorlautsprecher

Belastung im 4er-Set bis 20 kg. Belastbar wie A5-mini sowie in Kombination mit der Größe B8-100 oder C16-60 zur Ausbalancierung von ungleich gewichteten Komponenten geeignet.

B8-60

Bearbeiten
Traglast 5 kg
Eigengewicht 145 g
Maße unbelastet
(DxH)
48x45 mm
UVP 35,90 Euro/Stk
143,60 Euro/4er-Set

B8-100 8 kg

Mittelschwere Lautsprecher, Subwoofer, Röhrenverstärker, kleine Standlautsprecher

Belastung im 4er-Set bis 32 kg.

B8-100

Bearbeiten
Traglast 8 kg
Eigengewicht 150 g
Maße unbelastet
(DxH)
48x48 mm
UVP 39,90 Euro/Stk.
159,60 Euro/4er-Set

C16-60 11 kg

Mittelschwere Plattenspieler, Lautsprecherboxen, Röhrenverstärker, Subwoofer

Belastung im 4er-Set bis 44 kg.

C16-60

Bearbeiten
Traglast 11 kg
Eigengewicht 175 g
Maße unbelastet
(DxH)
48x48 mm
UVP 42,90 Euro/Stk.
171,60 Euro/4er-Set

C16-100 16 kg

Schwere Lautsprecher, XL-Subwoofer, Endstufen, Röhrenverstärker

Belastung im 4er-Set bis 64 kg

Erhöhung der Tragfähigkeit durch Mehrfachbestückung

C16-100

Bearbeiten
Traglast 16 kg
Eigengewicht 180 g
Maße unbelastet
(DxH)
48x48 mm
UVP 47,90 Euro/Stk.
191,60 Euro/4er-Set

D50 Big-Boy 50 kg

Sehr schwere Lautsprecher, XXL-Subwoofer, Endstufen, Röhrenverstärker

Bei Mehrfachbestückung Tragfähigkeit 1000 kg

Traglast50 kg
Eigengewicht720 g
Maße unbelastet
(DxH)
78x67 mm
UVP129,90 Euro/Stk.
519,60 Euro/4er-Set

Unser Versprechen = 100% Zufriedenheit

Ihre vollste Zufriedenheit ist unser höchster Anspruch

magAudio Produkte werden sicher nicht die Welt verändern,
doch sie werden die Welt eines jeden Nutzers verändern

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Partner-Seite www.schubert-akustik-design.de